Was passiert mit dem Marx-Engels-Denkmal?

Bild: Geburtstagsfeier Karl Marx 5.Mai 2018
Nicht wenigen Menschen treibt die Sorge, was mit dem beliebten Denkmal für Karl Marx und Friedrich Engels in Berlins Mitte passiert.
Der Berliner Senat hat eine Ausschreibung veröffentlicht, in der es zwar heißt, dass ‚“die Denkmalgruppe wieder in die zentrale Achse zurückkehren“ soll, nur ist der alte Standort am Palast der Republik inzwischen weitreichend umgestaltet worden.
Das Denkmal von Ludwig Engelhardt steht zwar unter Schutz, wie aber ein Blick auf die St.-Hedwigs-Kathedrale zeigt, hat Denkmalschutz unter „rot-rot-grün“ wenig Geltung. Es wurde einfach zerstört.


0 Antworten auf „Was passiert mit dem Marx-Engels-Denkmal?“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht + sechs =