Möchtegern-Zensor: die AfD

Versuche der Berliner AfD die Ausstellung »Immer wieder? Extreme Rechte und Gegenwehr in Berlin seit 1945« zu zensieren, sind zunächst gestoppt wie das apabiz mitteilt.
Die Ausstellung erwähnt die AfD an zwei Stellen weswegen die rechte Partei vor das Verwaltungsgericht zog und unterlag.

Auf die AfD Berlin insgesamt bezieht sich die Neuauflage der Recherche-Broschüre „Weg mit der der Berliner AfD!“ Es gibt u.a. einen Einblick in die Dienstleistungsstruktur rund um die AfD. Berichtet wird außerdem über die parlamentarischen Mitarbeiter*innen auf Landes- und Bundesebene sowie über AfD-Mitglieder in Sicherheitsbehörden.

Die Broschüre gibt es natürlich auch gedruckt in einschlägigen Läden etc.


0 Antworten auf „Möchtegern-Zensor: die AfD“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf + eins =